JEDERZEIT IN FÜRSORGLICHEN HÄNDEN

Egal, ob alters- oder krankheitsbedingt, ob körperliche oder seelische Beeinträchtigung – man kann im Leben immer mal an einen Punkt gelangen, wo man nicht körperliche Pflege benötigt, sondern physische oder psychologische Unterstützung.

Etwa bei der Verrichtung alltäglicher Aufgaben im Haushalt. Junge Familien können in Situationen geraten, in denen kurzfristig eine helfende Hand gebraucht wird, z. B. bei der Kinderbetreuung. In all diesen Situationen sind wir unkompliziert und einfühlsam für Sie da. Wir finden schnell eine Lösung für Ihr Problem und helfen Ihnen in Notsituationen.

Haushaltshilfe

Mit zunehmenden Alter werden die alltäglichen Aufgaben im Haushalt beschwerlicher – vom Kochen über den Einkauf bis hin zur Wäschepflege und Wohnungsreinigung. Auch Arzt- und Behördengänge oder einfach nur der tägliche Spaziergang sind zu zweit nicht nur sicherer, sondern auch angenehmer. Schwester Stephanie bietet Ihnen hier bei Bedarf helfende Hände, die Ihnen Ihren Alltag etwas leichter gestalten und Sie auf unsicheren Wegen begleiten.

Familienhilfe

Auch in jungen und mittleren Jahren kann man mal auf Hilfe angewiesen sein. Der Ausfall eines Elternteils durch Krankheit oder die erneute Schwangerschaft einer bereits Kinder betreuenden Mutter können die Haushaltführung in der Familie gehörig durcheinander bringen. Gut, wenn man hier Unterstützung in Anspruch nehmen kann, die bei den täglichen Aufgaben im Haushalt oder der Kinderbetreuung etwas entlastet. Wir vermitteln Ihnen erfahrene und engagierte Haushaltshilfen und Betreuer.